Stadtteilabend „Lesung“


Termin Details

  • Datum:

Marienkirche, Gemeindesaal, Am Hasenberge 44

Es gibt den Bundesweiten Vorlesetag, das Harbour Literatur-Festival,
das „Seiteneinsteiger“-Lesefest und heute das Lesefest beim Bürgerverein.

Peter Koletzki kommt zu uns und stellt sein Buch
„Das Leben der Ursula Schulz – Auf den Spuren meiner Mutter“ vor.

Der Roman beschreibt die Jahre von 1941 bis 1948 und spielt überwiegend
in Posen, Wien und Dessau-Roßlau.
Im Wesentlichen folgt die Geschichte den Stationen seiner Mutter.
Er schildert, aus der Sicht des kleinen Jungen Peter, also aus der Sicht des Schriftstellers,
die Flucht in Richtung Westen. 
Peter wird für seine Mutter zu einer wichtigen Person in ihrem Überlebenskampf.  

Der Eintritt ist frei.

Der Vorstand