Hamburg – Das Bild einer Stadt (5. überarbeitete Auflage 1964)

Hamburg BILD

Aus dem Klappentext: Freie und Hansestadt, Hafenstadt, Zentrum des Handels, Schwerpunkt der Industrie, Universitätsstadt, Hochburg der Presse und des Buches, des Theaters und des Films, Stadt an der Alster, Elbe und Bille, Land und Gemeinde zugleich – Weltstadt.
Wer Hamburg im Jahre 1945 erlebte, musste glauben, dieses „Tor zu Welt“ sei für immer zerschlagen. Doch es ist neu erstanden, neu gegründet und ausgebessert und geschmückt wie nie zuvor. Es hat tausend neue Gesichter, widerspiegelnd die Vitalität, die Nüchternheit und die Weltoffenheit der Menschen, die hier wohnen und arbeiten.
Einen Abglanz dieser unübersehbaren Stadt vermag uns die Fotografie zu vermitteln. Viele Meister der Lichtbildkunst sind Hamburg jahrelang auf der Spur geblieben, und ihre Aufnahmen, nebeneinandergelegt, ordnen sich zu einem Panorama, das uns die Wirklichkeit auch vom höchsten Turm aus nicht bieten kann.

Wiedergegeben von Hans Leip und fünfzig Fotografen
Verlag: Hoffmann und Campe Verlag
48 Seiten + 116 Aufnahmen
Format: 30 x 22,2 x 1,5 cm
Zustand: gut, deutliche Gebrauchsspuren am Schutzumschlag

Preis: 10 €