Hamburg im ersten Viertel des 20. Jahrhunderts: die Zeit des Politikers Otte Stolten – Sieben Abhandlungen (LZ-Sammelband I)

Hamburg im ersten Viertel des 20. Jahrhunderts

Aus „Zur vorliegenden Schrift“: Vor 75 Jahren, am 30. September 1925, stiftete der Senat die Bürgermeister-Stolten-Medaille. Otto STOLTEN war1901 als erster Sozialdemokrat in die Bürgerschaft gewählt worden, hatte 1904 den Vorsitz der ersten Sozialdemokratischen Fraktion übernommen und war 1919 als erster SPD-Politiker mit dem Amt des Zweiten Bürgermeisters betraut worden, das er bis 1925 innehatte.
Die vorliegende Schrift erscheint aus Anlass des doppelten Jubiläums der Bürgermeister-Stolten-Medaille in diesem Jahre: des 75. Jahrestages ihrer Stiftung am 30. September und der Verleihung an ihren Namensgeber am 3. Oktober 1925.

Veröffentlichung der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg 2000
272 Seiten
Format: 23,9 x 16,8 x 1,5 cm
Zustand: gut

Preis: 8 €